Mittwoch, 28. Dezember 2005

WM 2006: gutes Omen für die Niederlande?

Auf der Webseite Schade Deutschland alles ist vorbei! wollen findige Niederländer herausgefunden haben, dass die WM 2006 im Zeichen der Oranjes steht.
Bei der Auslosung am 9. Dezember fanden sie folgende "Zeichen":

- ein oranger Ball


- ein oranger Fußboden

- ein Löwe mit Namen Leo


- die Ländernamen auf orangenen Papierchen


- vier (!) niederländische WM-Nationaltrainer
(v.l.: Guus Hiddink (Australien), Leo Beenhakker (Trinidad & Tobago), Marco van Basten (Niederlande) und Dick Advokaat (Südkorea))


- ein Deutscher mit oranger Krawatte


- ein niederländischer Zauberer (Hans Klok)


und
- ein Jürgen Klinsmann, der vor einem orangenem Hintergrund posiert

Na, wenn das mal kein gutes Omen ist... ;-)

P.S. einige Links sind nicht mehr aktuell, weil es auf der FIFA-Seite offenbar Link-Verschiebungen gab. Ich habe -so gut es eben ging- Ersatz-Fotos auf anderen Servern gesucht und gefunden. Dort, wo nichts zu sehen ist und auch die URL nicht auf ein zugehöriges Bild führt, habe ich auch nach einer Stunde Googlelei nichts annehmbares gefunden (und bin's satt).

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home