Montag, 2. Januar 2006

2006: und weiter geht's!

Die beruflichen -hm, sagen wir: Schwierigkeiten- sind zwar nicht zu 100% beigelegt; trotzdem reaktiviere ich hiermit formell den Blog.

Die Posting-Frequenz wird nicht nur aller Voraussicht nach, sondern tatsächlich reduziert. Konkret: Plan ist, 3 bis 4x pro Woche hier meinen Senf dazuzugeben.
Parallel dazu werde ich -zunächst solo, weil die anderen Mitstreiter, die ich im Sinne hatte, sich weiterhin bitten lassen ;-) - den neuen Reise-Blog mexiko entdecken (reisen abseits der touristischen pfade) beginnen (bis jetzt hat er etwa 0 Einträge).
So schaut's in 2006.

Wie immer gilt: Roland's an sich völlig unwichtige persönliche Sicht der Dinge in seiner Wahlheimat Mexico.
Wer meine Kommentare ernster nimmt, ist selbst Schuld!* ;-)

*siehe dazu: Karnickel-Diskussion

5 Kommentare:

Anonymous ocho schrieb...

Servus Roland - frohes neues auch auch Deutschland! Schön, dass der Blog wieder lebt!

Vielleicht kann ich etwas zum Reise-Blog hinzufügen. Allerdings nur GDL und Umgebung. Ich hab da ein paar Ecken, die garantiert in keinem Reiseführer stehen...

2. Januar 2006 um 13:20  
Blogger rolandmex schrieb...

Na sowas, kaum wieder was geschrieben und schon ein Kommentar. Bin ich doch wichtiger als ich dachte? ;-)

Apropos Reise-Blog: Danke für das Angebot. Hilfe ausdrücklich erwünscht! Jeder Autor bekommt seinen Log und schreibt unter seiner Verantwortung (hähä).

2. Januar 2006 um 13:26  
Anonymous Hollito schrieb...

Na das ist doch endlich mal ne gute Nachricht! Hau in die Tasten Roland! ;-)

3. Januar 2006 um 06:48  
Blogger Andreas Bohn schrieb...

Bin ich doch wichtiger als ich dachte?

Zumindest ist Dein Unterhaltungswert recht hoch! Schön, daß Du wieder da bist.

3. Januar 2006 um 09:42  
Blogger rolandmex schrieb...

Geht doch (das mit dem Kommentieren).

(Zur Erklärung: ein Leser schrieb mich an und sagte, er könne nicht kommentieren)

4. Januar 2006 um 09:19  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home