Mittwoch, 14. Juni 2006

Wieviel ist ein Liter Sprit? (II)

Erinnert sich jemand an den Beitrag "Wieviel ist ein Liter Sprit?" vom 26.5.05?

Zufällig habe ich eine aktuelle Auflistung von Zeitungsartikeln aus dem Raum Guadalajara zum Thema gefunden, in der das Ausmaß des Tankstellen-Schwindels dokumentiert wird. Der bezeichnende Titel der Seite, in Anlehnung an eine Textstelle der mex. National-Hymne: "¿Un "ratero" en cada hijo te dio?".

Fazit: durchschnittlich werden pro Tankfüllung und Kunde zwischen 25 und 30 Pesos zuviel abgerechnet; also gestohlen.
Jährlicher Schaden für die Kunden: etwa 40 Billionen Pesos - die Hälfte davon durch "ungenaue" Tanksäulen-Eichung und die andere Hälfte größtenteils durch adulteración, also Verdünnung des Kraftstoffs mit was-weiß-ich-was.

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home