Montag, 12. Juni 2006

WM 2006: Wet T-Shirt-Wettbewerb?

Eine Sache, die mir bei jedem Spiel, das ich sehe, auffällt: die Trikots in hochmodernen Plastik-Stoffen scheinen wohl nichts mit GoreTex oder anderen atmungsaktiven Kunstfasern zu tun zu haben.

Ausnahmslos allen Mannschaften (egal ob von Adidas, Puma oder Nike ausgestattet) kleben ihre Trikots am Leib; vor allem bei weißer Bekleidung sieht man das deutlich - da sollte man einen Mister-Wet-T-Shirt-Wettbewerb starten, oder? ;-)

Labels:

4 Kommentare:

Anonymous genehmigt schrieb...

Die Hightech-Shirt (die nebenbei ja auch überhaupt nicht schweineteuer sind) scheinen wirklich von so herrausragender Qualität zu sein, das selbst die Auswechselspieler diese bereits vor ihrer Einwechslung durchschwitzen. Sehr elegant.

12. Juni 2006 um 16:14  
Blogger Jorgito schrieb...

Ihr werdet es nicht glauben - aber es ist schweinheiss in Deutschland!

12. Juni 2006 um 16:59  
Blogger Jorgito schrieb...

Ps mal sehen, ob ich mit "schweinheiss" bei google nach vorne komme (-;

12. Juni 2006 um 17:00  
Blogger rolandmex schrieb...

... aber nur, wenn einflußreiche Internet-Drücker-Kolonnen den Begriff süß finden... LOL

12. Juni 2006 um 19:39  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home