Montag, 17. Juli 2006

Mexiko entdecken

Endlich habe ich es geschafft: das Projekt Mexiko entdecken ist up and running.

Seit September 2005 ist der Domain-Name registriert; seit Oktober hatte ich -mal engagierter, mal alles liegen lassend- an einem Konzept gearbeitet, dessen Idee schon älter ist (erinnert sich jemand an die Benutzergruppe Alternativ reisen bei der Mexico-Community?).

Den ursprünglichen Plan, das Projekt als Blog (Serendipity) zu realisieren, ließ ich fallen, zum einen, weil ich -wie es zuerst geplant war- niemanden überreden konnte, mit eigenen Beiträgen daran teilzunehmen (die Einladung steht aber noch!) und zum anderen, weil meine Programmiersprachen-Kenntnisse wohl nach so langer Abstinenz (mehr als 12 Jahre) doch so sehr verkümmert sind, dass mir Geduld (und Zeit), mich mit Serendipity herumzuschlagen, fehlte.

Die Lösung, die jetzt online ist, ist bestimmt nicht das Optimale (mit iWeb erstellt), aber hilft mir, endlich etwas greifbares im Netz zu haben und daran weiterarbeiten zu können, anstatt immer nur "was im Ofen" zu haben.

Vielleicht interessiert es ja jemanden. ;-)

Labels:

3 Kommentare:

Anonymous Anonym schrieb...

Coole Seite! Werde ich mir oft anschauen und hoffe, es wächst und wächst!

18. Juli 2006 um 03:28  
Blogger Hollito schrieb...

Schön, das die Seite jetzt aktiviert ist, ich wollte dich eh schon längst mal fragen, wann es dort los geht.
Leider werde ich wohl eher wenig beitragen können, da ich in MX immer ganz normal unterwegs bin, nicht als "Backpacker" - so erlebe ich eher wenig außergewöhnliches...

18. Juli 2006 um 03:51  
Anonymous ocho schrieb...

Wie schon angedeutet - ich würd gerne was zu ein paar unbekannten ecken in und um gdl schreiben. aber dazu muss ich die zeit haben. habe ich hoffentlich nach der diplomarbeit und der wurzelbehandlung, die man mir heute morgen "versprochen" hat... :-(

18. Juli 2006 um 04:25  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home