Mittwoch, 12. Juli 2006

Tequila: UNESCO-Welterbe


Endlich mal was positives!

Heute wurde die Agaven-Kultur-Landschaft um Tequila -genauer: 34.658 Hektar zwischen dem Fuß des Vulkans Tequila und dem tiefen Cañón del Río Grande (inklusive der archäologischen Zonen der Teuchitlán-Kultur)- auf der Welterbe-Konferenz in Wilna (Litauen) zum UNESCO-Welterbe ernannt.

Da schicke ich doch einen herzlichen Glückwunsch nach Jalisco - und stoße mit einem guten Tequila auf die Ernennung an!

(über El Universal)

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home