Donnerstag, 26. Januar 2006

Halt's Maul, Troll!

Aus der wöchentlichen Circuits-Kolumne von David Pogue (New York Times, 26.1.2006 (Registrierung kostenlos) - bekomme ich per Abo):

    * "Garrison Keillor had a delightful response to an e-mail pill on the Prairie Home Companion Web site. He started his response this way: 'C.F., yours is just about the best angry letter I've received in more than thirty years of doing the show, and I admire it. It maintains a high level of rage and contempt throughout, and you've got some of your facts straight.'

    * "Winston Churchill had a great response for hate-mailers back in his pre-Internet era. He'd send the correspondent a letter containing only a single line, which stopped them in their tracks every time: 'Dear Madam: You may very well be right.'"

Scheinen mir gute Antworten zu sein, um Trolls und anderen Miesmachern z.B. in der Mexico-Community das Maul zu stopfen.
Mal drüber nachdenken, oder?

P.S. Wen das Original, das diese Tips "verursacht" hat, interessiert, der siehe die Rules for Trolls and Pills vom 19.1.2006.

2 Kommentare:

Anonymous clara schrieb...

die urle http://www.nytimes.com/2006/01/19/technology/circuits/19POGUE-EMAIL.html führt auf eine Seite nur für Abonennten

das ist auch in deutschsprachigen foren ein Thema -

27. Januar 2006 um 14:22  
Blogger rolandmex schrieb...

Das sagte ich oben im Beitrag ("(Registrierung kostenlos)")
Die Registrierung bei der NY Times ist an sich völlig unkompliziert, lohnt sich, und ist (vor allem) kostenlos.
(außer, man hat Angst, dass man dann beim CIA gespeichert ist als Leser subversiver Pamphlete... ;-) )

27. Januar 2006 um 15:02  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home