Donnerstag, 23. Februar 2006

Mexico-Lieder (III): Der Puppenspieler von Mexiko von Roberto Blanco

'T is' bald wieder Karneval. Deshalb:

Der Puppenspieler von Mexiko (Roberto Blanco)

Auf dem Markt von Albuquerque lebte jahrelang ein Mann.
Er besaß nur ein paar Puppen, doch damit zog er alle an.
Auf einer kleinen Bretterbühne sah man die Puppen jede Nacht.
Und die Geschichten, die sie spielten, die hatte er sich ausgedacht.

Der Puppenspieler von Mexiko war einmal traurig und einmal froh.
Und wie er fühlte, so war sein Stück, nicht immer endet ein Spiel im Glück.
Ein jeder kannte ihn, und man sah ihn gern, und viele kamen von nah und fern
zu Ali Baba und Domino, zum Puppenspieler von Mexiko.

Jeden Abend kamen viele um ein neues Spiel zu seh'n.
Und sie lachten oder weinten, das Ende war nicht immer schön.
Manche fingen an zu tanzen, und and're tranken viel zu viel.
Sie war'n oft selbst wie Marionetten aus dem alten Puppenspiel.

Der Puppenspieler von Mexiko ...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home