Sonntag, 4. März 2007

Irrtümer in Paris (I)

Immer wieder kommt es vor, dass unwissende und der Landessprache-nicht-mächtige Touristen landesübliche Gegebenheiten mißverstehen und in Konflikt mit dem Gesetz oder den Sitten und Gebräuchen des Gastlandes geraten.

Deshalb hier eine Aufklärungs-Serie, die den Unterschied zwischen Eindruck und Wirklichkeit herausstellt - natürlich ist das Ganze nicht ganz so ernst gemeint. :-)

Dieses Mal:

Kein Unterwäsche-Geschäft...



... sondern eine Kneipe.

(brassier im mexicanischen = BH)

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home