Mittwoch, 17. Mai 2006

Wette verloren (II)

Anscheinend war Graue Toussaint's Idee gar nicht so abwegig.

ALT1040 schreibt (ich übersetze):
Es geht ein mittelstarkes Gerücht zu López Obrador um, dass er angeblich Mitte Juni ein Selbst-Attentat verüben wird, um damit höchste Aufmerksamkeit zu erreichen.

Ich habe dies eine Zeit lang nicht gewußt, aber da auch in den Kommentaren zu diesem Beitrag etwas dazu gesagt wird, scheint es mir angebracht, dies hier anzumerken.

Wahr oder falsch? - Ist dies etwas, dass einfach nur von rechtsgerichteten Personen "plaziert" wurde, die nicht glauben, dass López Obrador große Möglichkeiten hat, die Präsidentschafts-Wahl in Mexico zu gewinnen?


Dazu auch: Wette verloren

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home