Samstag, 12. August 2006

Mexiko entdecken: La Quemada


Endlich konnte ich das zweite Reiseziel auf Mexiko entdecken anfügen. Diesmal geht's um die archäologische Stätte La Quemada in Zacatecas.

Wenn ich nur schneller arbeiten könnte und nicht jedesmal mit den Details (Formatierung, Code-Einfügen, Foto- und Landkarten-Vorbereitungen, ...) so lange aufgehalten werden würde.
Ich denke, mit der Zeit werde ich Routine bekommen und nicht mehr fünf Stunden vom Erfassen des vorher per Hand verfaßten Artikels bis zum endgültigen Online-Stellen benötigen (inkl. Unterbrechungen zum Kaffee-Holen und Pieseln-Gehen).
Bis dahin wird's wohl jedesmal ein Kraftakt sein, bis ich etwas veröffentlichen kann.

Aber es macht mir wahnsinnig viel Spaß. :-)

Labels:

6 Kommentare:

Blogger Hollito schrieb...

Sehr schöner, informativer Bericht, Roland! :-)
Auch die Gestaltung gefällt mir sehr gut.
Einen Vorschlag hätte ich: Die Bilder, die sich in einem extra Fenster öffnen, dürften ruhig etwas größer sein.

13. August 2006 um 17:43  
Blogger rolandmex schrieb...

Danke für das Lob! Ich bemühe mich redlich.

"Die Bilder (...) dürften ruhig etwas größer sein."

Hm, ja, dürften sie. Aber dann bestünde die Gefahr des Bilderklaus im großen Stil - sprich: dann kann man bald meine Fotos, das Copyright-Symbol herausretuschiert, auf anderen Seiten oder in gedruckten Werken bewundern (vor allem wegen der "raren" Reiseziele, die ich präsentiere und von denen es nicht viele Bilder gibt), ohne dass ich davon wüßte oder einen finanziellen Nutzen davon hätte.
Vielleicht bin ich ja eingebildet oder habe keine Ahnung, aber ich halte meine Fotos für gut genug, um in Publikationen reproduziert zu werden.

Leider wird im Internet geklaut, was das Zeug hält, und durch die Reduzierung der Bild-Größe sichere ich mich nur vor Piraten ab (so sind sie nämlich weniger interessant, weil fast unbrauchbar; trotzdem aber attraktiv genug, um zu sehen, wie schön es dort ist).
Aber claro habe ich sie in höherer Auflösung da; gegen einen kleinen Kostenbeitrag, Nennung meines Namens und Belegexemplare des fertigen Produkts stelle ich die Dateien gerne zur Verfügung (das habe ich auch schon bei einigen meiner Karten getan; namentlich bei der Georgien-Karte (meine Diplomarbeit)).

13. August 2006 um 18:44  
Blogger cabronsito schrieb...

Hey, wann warst Du denn dort?!!!
La Quemada liegt bei mir um die Ecke - aber das weisst Du allein.
Quemada ohne cabronsito-Besuch, das geht aber gar nicht!! ;-)

Ist uebrigens eines meiner naechsten Ziele fuer einen Sonntagsausflug, denn der Jenki war dort und sagt, es waere beeindruckend.

14. August 2006 um 11:56  
Blogger Hollito schrieb...

Wo ist besagter Jenki eigentlich abgeblieben? Von den sieht und hört man auch nix mehr...

14. August 2006 um 12:39  
Blogger cabronsito schrieb...

Der ist unterwegs...irgendwo im Sueden.
Danach geht´s dann in die USA.
Laut ihm selbst ist fuer seine HP wohl nicht mehr allzuviel aus Mexiko zu erwarten.
Vielleicht aendert sich das zwar noch, aber ob er sich jetzt im Urlaub die Zeit nehmen wird??

Bei Nissan konnte er waehrend der "Arbeitszeit" seine Berichte offline verfassen.

14. August 2006 um 13:01  
Blogger rolandmex schrieb...

"Hey, wann warst Du denn dort?!!!

Auf der gleichen Reise, bei der ich für etwa anderthalb Stunden Aguascalientes besucht habe. Allerdings war das um 23.00 Uhr nachts und wir haben außer der Terminal de Autobúses und einer gegenüberliegenden Lagerhalle, in der unser gebuchter Bus nach Puerto Vallarta abfuhr, nichts von der Stadt gesehen.
Davon habe ich Dir doch beim Blogger-Treff erzählt - erinnern Sie sich, Herr Wurzelpeter? ;-)

14. August 2006 um 13:03  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home