Donnerstag, 10. August 2006

Alternativ-Routen wg. der "Pejendejada"


Unsere herzallerliebste DF-Stadt-Regierung (PRD) hat sich dazu herabgelassen, den gebeutelten Straßenverkehrs-Teilnehmern in der Hauptstadt Alternativ-Routen zum von PRD-Vollidioten Pejendejo-Hörigen Schmalspur-Terroristen Verteidigern des Wahlrechts blockierten Paseo de la Reforma anzubieten.

Das Ding ist nützlich (hier das PDF), aber wozu ist es notwendig, für so etwas mein sauer verdientes Geld (in Form von eingezogenen Steuern) zu verprassen, wenn die Anwendung des Gesetzes so einfach wäre?

(über Vivir México)

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home