Sonntag, 12. August 2007

Mexiko entdecken: Atotonilco, Gto.

"Na sowas! Das Projekt gibt's ja doch noch!", werden einige von Euch sagen... - ich auch!

Nach monatelangem Ringen ;-) habe ich ein neues Ziel bei Mexiko entdecken veröffentlicht.

Wieder ist dabei ein Großteil eines Samstag-Nachmittags und -Abends draufgegangen; man (oder vielmehr: ich) braucht (brauche) offenbar viel Zeit, um sich diesem Hobby zu widmen. Zeit, die ich in den letzten Monaten immer weniger hatte. :-( - der Teufel steckt -wie so oft- im (CSS/HTML-iWeb-) Detail.

Bei dieser Gelegenheit lade ich auch eine Änderung bei den Foto-Gallerien hoch. Ich hoffe, sie gefällt.
In der Atotonilco-Gallerie erscheinen auch zum ersten Mal "Panoramen" (in Anführungsstrichen deshalb, weil sie's streng genommen gar nicht sind), die ich mit meiner neuen Software erstellt habe. Sie geben die Wirkung der Wandgemälde sehr gut wieder, wie ich finde.

Lange Rede, kurzer Sinn: hier ist der neue Eintrag.
Diesmal geht's um die Wallfahrtskirche in Atotonilco in der Nähe von San Miguel de Allende im Bundesstaat Guanajuato.

Enjoy!

Noch was: falls jemandem Fehler auffallen und/oder es Verbesserungsvorschläge gibt, bitte hierhin posten, da bei Mexiko entdecken keine Kommentare erlaubt sind.
Natürlich könnt Ihr auch an die dort angegebene eMail-Adresse schreiben - das kommt auf's selbe raus...

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home