Donnerstag, 2. August 2007

Banamex und ihr "ADELAnto" (II)

Wieder flattert mir ein Briefchen von Banamex auf den Schreibtisch; pünktlich zum regreso a clases. Banamex' Argument (ich zitiere): "Que tengan todo lo necesario para su aprendizaje."
Ich lach' mich tot.

Mittlerweile wurde der "ADELAnto" in "Crédito Banamex Nómina" umbenannt - es bleibt aber derselbe Geruch nach Beschiss versuchter Übertölperung wie vorher.

Diesmal sind es $487,– M.N. pro quincena, die gezahlt werden müssen für einen 36-Monats-Kredit von $20.000,– M.N. (von $469,40 M.N. im März 2006); das macht nach Abbezahlung des Kredits bei einem variablen (sic!) Zinssatz (CAT) von z.Zt. saftigen 66,86% happige $35.064,– M.N. (von $33.796,80 M.N. vorher).

Natürlich wird der Brief in diesem Moment zerrissen und in's Altpapier gegeben.

P.S. Vom famosen "Banamex 1", zu dem mir im Mai freudestrahlend gratuliert wurde, und ich eigentlich mit einem nervigen Anruf eines ejecutivo gerechnet hatte, der mich von allem möglichen unnötigen Firlefanz zu überzeugen versucht, habe ich bis heute nichts gehört.
War wohl nix mit Kundenservice.

Labels: ,

2 Kommentare:

Blogger Sven schrieb...

Darwin'scher Kapitalismus... ist doch in anderen Laendern genauso.

Aber vorsicht mit Deinen Begriffen. Per Definition beinhaltet ein Betrug immer eine Taeuschung.

Wenn man die lokale "Sorgen nicht vor morgen"-Mentalitaet ausnutzt, um Zinsen zu kassieren, ist das sicher kein Betrug, und der zu zahlende Betrag ist ja sauber aufgelistet. Wer zu dumm oder faul ist, 1 und 1 zusammenzuzaehlen oder selbst mal nachzurechnen, der hat's meines Achtens auch verdient.

2. August 2007 um 15:16  
Blogger rolandmex schrieb...

Begriff geändert. Danke für den Hinweis.

Naja, wer über 40 -denn das ist wohl ein Großteil der Zielgruppe, die ihren Kindern die "gute Ausbildung" gönnen wollen soll- kann denn noch ohne Brille einen Vertrag lesen, dessen Schriftgröße die 4 Punkt nicht überschreitet?
Wie gesagt: der Geruch bleibt.

2. August 2007 um 15:52  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home