Sonntag, 4. Januar 2009

Drei-Königs-Geschenke



Dieses wunderbare Geschenk (wie immer, zu 100% aus Plastik) fand ich im Supermarkt.
Es handelt sich um eine etwa 1-m-hohe Rampe, von der ein Autochen herunterrollt und bremsenlos (!) gegen den nächsten Bordstein, Auto, Nachbarn, Hund, etc. knallt (vorausgesetzt, das Kind wurde nicht schon von einem vorüberfahrenden Auto erfaßt...).
Ein Helm oder sonstiger Schutz ist nicht inbegriffen.

Frage: welche Eltern mit einem Funken Verstand kaufen solchen Blödsinn?

Labels: , ,

3 Kommentare:

Blogger Fantastic schrieb...

Sieht doch halb so schlimm aus.

http://www.youtube.com/watch?v=xnGvoIMbfyo

Gegenfrage: Welches verantwortungsbewusste Elternpaar laesst sein Kleinkind denn heute noch ohne Helm aus dem Haus?

5. Januar 2009 um 17:40  
Blogger rolandmex schrieb...

LOL
Wer in Mexico so eine große Wohnung hat, hat sicher auch das Geld für ein Elektro-Autochen, und kann dem Junior zum 16. einen Mini Cooper schenken.

Außerdem: man sieht nie, wo der Wagen gegen knallt. Liegt da etwa eine Matratze vor der Wand, welches der eigentliche Spaß ist? Dafür braucht man die Rampe nicht.

Zur Gegenfrage: ich schrieb "mit einem Funken Verstand", nicht "verantwortungsbewußt".

6. Januar 2009 um 05:56  
Blogger Hollito schrieb...

Erinnert mich an den typischen Autofahrer in MX. Einfach mit Schmackes los, ohne eine Ahnung, wie Bremsen oder Lenken funktioniert. ;-)

7. Januar 2009 um 02:50  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home