Donnerstag, 12. November 2009

Die "Hosen" in Mexico


Heute erfahren: am 21.11.09 (also nächste Woche Samstag) spielen die Toten Hosen aus Düsseldorf im Salón Tijuana im oder am Goethe-Institut in Mexico City (siehe Updates unten).

Na, wenn das nicht ein Grund ist, doch mal am Samstag in die Stinke-Stadt zu fahren (zumal die Tickets nur 200 Pesos kosten)...

(auf das Bild klicken, um zur hochauflösenden Version des Konzert-Plakats zu kommen)

Update vom 18.11.09: Heute wollte ich mein Ticket an der taquilla des Salón Tijuana kaufen. Als ich dort ankam, sah ich, dass da gerade (um-) gebaut wird. Anscheinend hat der Laden dichtgemacht und nun wird da eine Disco (o.ä.) eingerichtet. Ein Mann, der dort arbeitete und den ich nach dem Konzert fragte, meinte nur: "Geh' zum Rock Shop; die wissen mehr. Das Konzert wird wahrscheinlich hier nicht stattfinden." - also stiefelte ich dorthin, kaufte mein Ticket (übrigens gibt's die nur dort - nächste ÖPNV-Station: Metrobús Sonora) und fragte den Jüngling hinter'm Tresen, was er wüßte.
Kurz: er wußte nix, gab mir aber die Telefon-Nummer seines Ladens mit der Bitte, doch morgen oder übermorgen anzurufen und nachzufragen. Vom Veranstalter wußte er (noch) nichts über Konzertsaal- oder Termin-Änderung.

Update vom 19.11.09: Das Konzert findet wohl entweder auf dem Parkplatz oder im (sich im Umbau befindlichen) Gebäude des Goethe-Instituts statt; Meldung hier. (Danke, speedymiguelito!)
Morgen werde ich das mit einem Anruf beim Rock Shop zu bestätigen versuchen.

Labels: ,

3 Kommentare:

Blogger Andreas Bohn schrieb...

Au ja, wenn ich noch Karten bekomme, sehen wir uns da!

18. November 2009 um 16:39  
Blogger speedymiguelito schrieb...

aus dem newsletter des Goethe-Instituts:
Liebe Rockfans, liebe Fans der Toten Hosen,

aufgrund höherer Gewalt (mexikanische Behörden) und da sich das Gerücht der Schließung des "Salón Tijuanas" schlussendlich doch in der Wirklichkeit manifestiert hat, musste das Konzert der "Toten Hosen" an einen anderen Ort verlegt werden.

Das Konzert der "Toten Hosen" findet jetzt - unweit des "Salón Tijuanas" - am Samstag (21.11.) um 20 Uhr auf dem Parkplatz des - zurzeit im Umbau befindlichen - Gebäudes des Goethe-Instituts Mexiko in der Tonalá 43 (Col. Roma; Metro Insurgentes) statt. Alle weiteren Rahmenbedingungen bleiben gleich.

19. November 2009 um 20:44  
Blogger rolandmex schrieb...

Na, dat ist aber Sch... - äh, Kacke, wa?

Vielen Dank, Miguelito!
Auf der offiziellen "Hosen"-Seite steht davon (noch?) nichts - aber das Goethe-Institut in Mexico hat da wohl was organisiert (Meldung hier).

19. November 2009 um 22:42  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home