Sonntag, 18. Oktober 2009

Gemischter Plural

Ich spreche mit meiner 2-jährigen Tochter nur deutsch, während die ganze andere "Umwelt" mit ihr nur auf spanisch konversiert. Trotzdem hat sie verschiedene deutsche Wörter in ihren Wortschatz (der ständig wächst) aufgenommen.
So gibt es -auch im Umgang mit Spanisch-Sprechenden- Buch und Ball (beides einfacher auszusprechen als Libro und Pelota); Agua verwandelt sich in meiner Gegenwart in Wasser; ein bekanntes deutsches Krokodil (das aus dem Lied) hiess zunächst "Ei" (nach dem Liedtext: "...zuerst, da war ich noch ein Ei,...") und nun "Nappi" (übrigens heißen alle Krokodile so); "Pippi Langstrumpf" ist immer noch eins der Lieblingslieder, die der Papa (nicht: Papá) öfter singt (singen muss).

Letzte Woche verblüffte sie uns aber ganz besonders. Wir saßen im Wohnzimmer, als sie plötzlich auf ein Regal zeigte und laut sagte: "Buchos!"
Zuerst kapierte ich gar nicht, was sie meinte, aber dann wurde es mir klar: das Regal ist voller Bücher, und die Mehrzahl von Buch ist... na? - Buchos!

Ist doch logisch, oder?

P.S. Solange sie nicht irgendwann mit "Wochos", "Pommos" und "Würzos" ankommt, ist alles gut... ;-)

Labels: ,

2 Kommentare:

Blogger Hollito schrieb...

Sauerkrautos mit Haxos! :-)

20. Oktober 2009 um 10:03  
Blogger No Ghosts Here schrieb...

Boy Scoutos (of America) 100 Jahre!!
(Nur bemerken wollte)
Klickos

21. Oktober 2009 um 19:44  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home