Montag, 20. März 2006

Fox mal schlagfertig

... kommt ja nicht so oft vor... ;-)

Was ist passiert?
Der (besonders von mir) beliebteste Sprücheklopfer Manuel Andrés "El Chachalacas" López Obrador gab folgendes von sich:
    "Yo le digo al ciudadano Presidente que ya deje de estar gritando como ‘chachalaca’, que ya no se meta, no le corresponde, el ya tuvo su oportunidad y lo único que hizo fue traicionar a millones de mexicanos que confiaron en él, que pensaron que iba a haber un cambio y fue la misma gata, nada más que revolcada. Cállese, ciudadano Presidente, con todo respeto, le digo."

(auf deutsch: "Ich sage dem Bürger Präsident, er soll aufhören wie ein 'Chachalaca' zu schreien; dass er sich nicht einmischt, das ist nicht seine Aufgabe; er hatte seine Chance schon und das einzige, was er getan hat, ist Millionen von Mexicanern, die ihm vertrauten, die glaubten es würde ein Umschwung kommen, zu betrügen, und es war die gleiche Geschichte wie immer, bloß gemischt. Halten Sie die Klappe, Bürger Präsident, bei allem Respekt, sage ich Ihnen."

Soso, jetzt bekommt der, der was gegen Populismus und für einen verantwortungsvollen Umgang mit seiner Stimme bei der bevorstehenden Wahl sagt, den Mund verboten.
Das kennt man, wie ich mir habe sagen lassen, aus PRI-Zeiten, wo man (wie ich mir auch habe sagen lassen, obwohl ich anders denke) keine Alternativen hatte, jemand anderen zu wählen. Am Ende ist die PRD ja sowieso nur eine Partei, die sich aus Frustierten zusammensetzt, die in der PRI keine Karriere machen konnten...

Und was antwortet Fox darauf:
    "Hoy en nuestra democracia nadie debe callar a nadie”. “La democracia crea las condiciones para que todas las voces se expresen con libertad, sin excepción. Libertad porque somos libres"

(Übersetzung: "Heute in unserer Demokratie darf niemand niemandem den Mund verbieten." – "Die Demokratie schafft die Voraussetzungen, damit alle Stimmen sich in Freiheit ausdrücken können, ohne Ausnahme. Freiheit, weil wir frei sind.")

¡Tómale, Chachalacas!

(über ALT1040)

P.S. Kommentare im ALT1040-Thread lesen lohnt sich.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home