Mittwoch, 3. Januar 2007

Wucher



Vor ein paar Tagen verwies jemand in der Mexico-Community auf ein "Angebot" bei eBay für Salsa Tajín, ein Chile-Pulver.

Kostenpunkt pro 12-g-Fläschchen: € 1,99 !
Ich konnte mir einen Kommentar ("Unverschämt") nicht verkneifen und habe mal ein wenig nachgeforscht:

Zum einen ist ein 12-g-Fläschchen etwas größer als eine Streichholz-Schachtel (siehe Foto; heute morgen bei mir zuhause aufgenommen) und zum anderen kostet das Pülverchen im Neuner-Pack bei der Comer (Villa Coapa) gerade einmal $10,90 (ca. € 0,70), also etwa $1,20 Peso (8 Eurocent) pro Fläschchen.

€ 0,08 <--> € 1,99 - na, das nenn' ich ein gutes Geschäft...

Labels:

6 Kommentare:

Blogger cabronsito schrieb...

Ja, das scheint es zu sein. Eins gilt es zu bedenken: Je hoeher der Eigenwert des Produktes, desto geringer der Preisunterschied zum exportierenden Land. Hier also andersherum.
Auf die eingefuehrten Mengen kommt es an und auf die Anzahl der Zwischenhaendler (addiert mit deren Raffgier), wen es um den Endpreis geht.
Generell darf man ungefaehr mit dem Doppelten des einheimischen Wertes rechnen. Das trifft sogar auf Alkohol zu.
Ich kenne diesen Fall nicht im Detail, aber eins muss auch klar sein: Wenn sich das Zeugs fuer 2 Euro verkauft, dann wuerde ich auch diesen Preis ansetzen.
Allerdings werden andere Importeure sehr bald reagieren. Und dann geht die Cent-Schlacht los.

Saludos desde Aguas! ;-)

3. Januar 2007 um 23:41  
Blogger cabronsito schrieb...

schnell noch ein "n" hinterhergeschmissen fuer:
"....wenn es um den Endpreis geht...."

3. Januar 2007 um 23:44  
Blogger rolandmex schrieb...

Ein Riesen-Paket mit dem Chile-Pulver ist schon unterwegs zu meinem Bruder, damit er es auf eBay für €1,89 pro Stück vertickt...

Das ist natürlich ein Witz, aber wäre eine gute Sache: ich schicke 100 Neunerpacks nach D (Versandkosten: hm, keine Ahnung... $100,- ?).

Einkaufspreis: $109,- + Versand = $209,- (etwa €14,-)
Verkaufspreis: 100 x €1,89 = €189,-
Reingewinn: €175,- !

- Das ist doch ein Wort, oder?

4. Januar 2007 um 17:37  
Blogger rolandmex schrieb...

... doch glatt verrechnet, denn es sind 900 x €1,89 = €1701,-

Also €1687,- Reingewinn.

Mensch, da muß ich mir wirklich überlegen, ob ich das nicht mache...

Irgendwer in Deutschland Interesse an dem Deal? Gewinnbeteiligung Verhandlungssache. ;-)

4. Januar 2007 um 17:46  
Anonymous ocho schrieb...

;-)

Na los schick rüber...bei mir könnte durchaus mehr am Ende des Monats auf dem Konto sein. Aber du musst pro Flasche noch die Versandkosten zum Käufer mit in Deine Kalkulation miteinbeziehen.

7. Januar 2007 um 07:10  
Blogger rolandmex schrieb...

Die Versandkosten sind natürlich aparte, so wie bei oben zitiertem eBay-"Angebot".

7. Januar 2007 um 10:02  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home