Mittwoch, 15. August 2007

Tarif-Rabatt

Vorgestern wurde es wegen einer wichtigen Besprechung "etwas" spät im Büro, so dass ich erst gegen 21.45 Uhr am Bus in Indios Verdes war. Die Warteschlange schien unendlich, weil es keinen Bus-"Nachschub" gab.

Wie immer wollte jeder einen Sitzplatz haben, und als es so aussah, dass es keine mehr gäbe, stieg niemand mehr ein. Durch die Seitenfenster des Busses sah ich schon einige im Gang stehen... - da dachte ich mir: "Ach, scheiß' drauf ist doch egal", scherte aus der Reihe aus und stieg ein.

Kurz nach Abfahrt kam der Kassierer, dem ich meine 15 Pesos Fahrgeld gab. Zwei Minuten später kam er wieder, gab mir fünf Pesos zurück und meinte: "Die, die stehen müssen, kriegen Rabatt."
Ein Kassierer, der nicht versucht, Dir möglichst viel Geld abzuknöpfen? Na sowas!

Ich war so baff, dass ich vergaß "danke" zu sagen.

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home