Donnerstag, 10. Juli 2008

Glückssträhne?

Nr. 1: Vor ein paar Monaten war ich wohl der erste, der ein Rätsel beim cabronsito löste und gewann einen Amazon.de-Gutschein über € 20,–. Leider verspätete er sich ein bißchen, weil der (eigentliche) Rätsel-Veranstalter nicht zu erreichen war.
Kurz und gut: am 1. Juli flatterte mir der Gutschein in den ePost-Kasten.

Nr. 2: Vorgestern war ich auf einem Event der Firma Globalstar, die ihren neuen GPS-Überlebens-Messenger SPOT vorstellte (eine gute Idee gut ausgeführt, wie ich finde: das Teil funktioniert zur Lebensrettung auch, wenn kein Handy-Signal vorhanden ist (wie z.B. auf See oder "in the middle of nowhere" der Sierra); man muß allerdings den Service extra zahlen). Wie üblich auf diesen presentaciones wurden ein paar der Geräte (Neuwert: etwa $ 3.000,– M.N.) verlost. Ich war der erste, dessen Name genannt wurde und der einen der SPOT messenger mit nach Hause nehmen durfte.

Nr. 3: Heute morgen bekam ich einen Anruf einer Firma, zu der ich mein CV schon vor Wochen geschickt hatte, und bei der ich gerne arbeiten würde (v.a. wegen der technischen Möglichkeiten). Morgen um 11.00 Uhr habe ich ein Vorstellungsgespräch dort.
Drückt mir die Daumen (alle, auch die der Füße! ;-) )!

Labels:

3 Kommentare:

Blogger No Ghosts Here schrieb...

Gedrueckt!!!
Oben und unten!!!!

10. Juli 2008 um 19:21  
Blogger Hollito schrieb...

Hört sich ja alles ganz gut an.

Dieses Spot-Dingsbums kann man aber leider nicht "zweckentfremden", so wie ich das sehe? Wäre ja interessant gewesen, den als offline Datalogger zu missbrauchen oder so...aber "für umsonst" ist das ja okay.

Drücke ebenfalls alle Hufe für dein Vorstellungsgespräch und wünsche nen schönes Wochenende! :-)

11. Juli 2008 um 09:09  
Blogger rolandmex schrieb...

Danke für's Drücken. Es hat genützt (habe den Job angeboten bekommen); die Rahmenbedingungen sind aber nicht gegeben, weswegen ich die Stelle nicht antreten werde.
Später mehr dazu.

13. Juli 2008 um 23:20  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home