Mittwoch, 19. August 2009

Ruhe vor (oder nach?) dem Sturm

Seit Ende Juli ist es hier etwas stiller. Das hat zwei Gründe.

Zum einen wurde mir im Büro der Hahn halb zugedreht, d.h. bestimmte Seiten sind blockiert. Dazu gehören auch alle blogspot.com-Sites, und nur über iGoogle/Google Reader bekomme ich überhaupt zu sehen, was da so gebloggt wird. Kommentieren ist unmöglich und abends nach dem Nachhausekommen ist die Motivation, schon wieder am Rechner zu hocken, nicht besonders hoch.

Zum anderen habe ich in letzter Zeit doch länger vor dem Computer gesessen als es mir und meinem Schlaf-Haushalt gut tut. Ich habe mir in Eigenregie Kenntnisse im Open Source-CMS (Content Management System) Joomla! angeeignet und mein (zugegebenermaßen etwas vernachlässigtes) Projekt Mexiko entdecken umgestaltet und erweitert.

Seit vorgestern Nacht ist "Mexiko entdecken 2.0" (so der interne Arbeitstitel) online und darf begutachtet und kritisiert werden. Der Plan ist, 2x im Monat -auch wenn es nur eine Kleinigkeit in der Rubrik "Notizblock" ist- anzufügen. Mal sehen, wie das zeitlich bei mir hinkommt.
Natürlich fehlen Details, und das eine oder andere wird hoffentlich mit der Zeit mittels components, modules und plugins besser gelöst werden können.

Labels: , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home