Freitag, 3. Februar 2006

Was Ihr wollt

Nein, kein Shakespeare-Stück, sondern das, was in der Mexico-Community nach einem (zugegebenermaßen leicht sarkastischen) Kommentar von mir abgeht (bevor sich Oliver wieder beschwert, dass ich nur negatives über seine Community zu berichten weiß, sage ich nur, dass ich nicht das Gefühl habe, fair behandelt zu werden und es vorziehe, mich in meinem "Forum" dazu zu äußern).

Ich habe die Beiträge gelöscht, um weiteren persönlichen Angriffen keinen Halt zu geben und, um das Ende meiner Beteiligung (wieder mal ;-) ) auszudrücken. Im Großen und Ganzen gibt es offenbar unterschiedliche Auffassungen darüber, wie man einen Text liest bzw. interpretiert. Die (der?) User Sandra & Miguel ist da anderer Ansicht als ich, und das wurde vom User sol genutzt, um mir eins überzubraten für Dinge, die sie im geeigneten Moment nicht gesagt hat.

Wer ist der Leidtragende? An sich keiner persönlich. sol hat mir gesagt, was sie wollte; ich ziehe die Konsequenzen aus soviel Feindseeligkeit.
Keine Wunder aber, dass Neulinge in der Mexico-Community so schnell vergrault werden. Die vorher zitierte "heilige Kuh" ist nicht Mexico und nicht das Forum: es sind persönliche Pfründe, die sich jeder User in der Community erarbeitet hat. Es ist die latente Konkurrenz zwischen den Mitgliedern, vor allem der in Deutschland lebenden, die sich im Falle eines Falles gegenseitig aus dem Weg räumen wollen und so eine Verbesserung der Plattform sehr erschweren.

Da ist Martin's Bestandaufnahme treffend.

2 Kommentare:

Anonymous Communitiraner schrieb...

Es ist schon ein Kreuz mit den Moderatoren die glauben das Forum waere ihre persoenliche Spielwiese. Daan krankt das Ding aber schon seit langem, und ich persoenlich gebe dem Forum noch ein paar Monate, bevoer es voellig den Bach runtergeht.

5. Februar 2006 um 21:09  
Blogger MAAG schrieb...

No sean peleoneros, luego por eso no los quiere la gente.

Ya en serio: así es esto de los abarrotes, Roland, pero la cosa es andar dando lata y pelear en buena lid. Saludos cordiales.

9. Februar 2006 um 19:20  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home