Donnerstag, 23. März 2006

Schnellster Windoof-Rechner: ein Mac

Im Spiegel Online-Netzwelt-Ticker lese ich, dass die Redaktion einer Netzeitung einen Photoshop CS2-Geschwindigkeitstest unter Windoof XP durchgeführt hat, um zu sehen, wie die neuen Intel-Macs so laufen.

Ergebnis: der schnellste ist das MacBook Pro-Laptop - schneller als alle PC-Laptops von Herstellern wie Dell, Lenovo, Gateway oder Acer. Und das, obwohl's für das MacBook Pro noch keine Grafiktreiber für Windoof gibt...

Weiter unten wird noch erläutert, wie man Windoof XP auf einem Intel Mac emuliert.
Aber wer will schon diesen Schrott auf seinem Mac haben? Ich nicht.

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home