Sonntag, 26. November 2006

Metro-Tickets (VII): Einweihung der Línea B



Dieses boleto erschien aus Anlaß der Einweihung der Línea B im Dezember 1999.

Fertig war zu diesem Zeitpunkt aber nur der Teil, der im D.F. lag (sprich: von Buenavista bis Valle de Aragón). Der Rest (bis Ciudad Azteca), im Estado de México gelegen, wurde später in Betrieb genommen; angeblich (?) wegen Koordinations-Schwierigkeiten zwischen der PRD-D.F.-Regierung und der von Arturo Montiel (PRI) geführten EdoMex.-Administration - Gerüchten zufolge eine Revanche dafür, dass die PRI ein paar Jahre vorher die D.F.-Wahl verloren hatte.

Die Einweihung war einer der letzten Akte des damaligen D.F.-Regierungschefs Cuauhtémoc Cárdenas, der kurz darauf "abdankte", um für den Präsidentschafts-Posten 2000 zu kandidieren.

Seither ist keine neue Metro-Linie mehr gebaut worden.

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home