Montag, 8. Januar 2007

Kostenlose SMS?

Auf ALT1040 wird über eine Webseite berichtet, von der man kostenlose SMS/mensajes verschicken kann an (angeblich?) jedes mex. Handy.

Ich hab's gerade einmal ausprobiert und eine an mich selbst gesandt. Funktioniert. (die 10-Ziffern-Telefonnummer verwenden; z.B. für D.F. 5512345678)
Das ist wohl besonders interessant für Leute, die außerhalb Mexico's leben und Mex-Handies SMS schicken wollen.

Jetzt bräuchte ich nur noch eine Seite, auf der ich Ummesonz-SMS in Deutschland verschicken kann...

Labels: ,

1 Kommentare:

Blogger Hollito schrieb...

Mal da gucken: http://www.gratisproben.com/sms.php

oder besser noch hier: http://www.nulltarif.de/kommunikation/sms.shtml

Da hört sich z.B. das Angebot von "Easy_SMS Versand" ganz gut an. 3 SMS pro Tag für lau. Oder hier http://www.goodmails.de/index.php?action=page&id=kostenlose-sms gibts 4 SMS pro Tag und man hat auch gleich nen Emailpostfach zum vollmüllen lassen. ;-)

Da wird wahrscheinlich ne Werbezeile angehängt, aber "für umme" ist das ja zu verschmerzen, denke ich...musst halt mal ein paar Anbieter ausprobieren.

Die Seite "Nulltarif.de" ist übrigens auch ansonsten teilweise ganz nützlich.

17. Januar 2007 um 09:10  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home