Dienstag, 20. März 2007

Umweltschonendes Haus

Es ist machbar (zumindest ist es den Versuch wert, finde ich); selbst im mexicanischen Distrito Federal.

Ruy Díaz hat's gemacht und beschreibt seine Erfahrungen auf seiner Seite Casa Ecológica. Verschiedene der Ideen sind einfach und kostengünstig durchzuführen und dazu noch effektiv.
So hat er z.B. den WC-Spülkasten einfach mit einem Rohr -wie's früher war und wie man's in Europa noch in (Ur-) Altbauten findet- höhergelegt, um mit Hilfe des größeren Falldrucks den Wasserverbrauch pro Spülung auf bis zu zwei (!) Liter zu drücken.

Reinschauen!

Labels: ,

1 Kommentare:

Blogger Hollito schrieb...

Hier noch zwei Seiten zur Ergänzung (in Englisch):

1. Ein Bauplan und eine Beschreibung für eine simple Luftheizung, die aber - den Kommentaren nach - gut funktioniert: www.instructables.com

Die Seite "Instructables" ist übrigens auch sonst ganz interessant. :-)

Siehe auch hier

2. Eine sehr interessante Seite, die sich mit Grundlagen und dem Selbstbau diverser Solar- und anderer Konstruktionen fürs Haus beschäftigt: Build It Solar
Hier auf der linken Seite mal auf "More than 500 Hundred Free DIY Solar Projects" gehen, da gibt es reichlich Lesestoff...

Gerade in MX dürfte man in Sachen thermische Solarnutzung selbst mit einfachsten Mitteln wirklich viel machen können...

27. März 2007 um 07:21  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home