Montag, 23. Juli 2007

"Ehrlich währt am längsten"...

... - oder eher: "Ehrlichkeit ist eine Zier, doch besser geht es ohne ihr"?

Eine bekannte Zeitschrift veranstaltete einen "Ehrlichkeits-Test": dazu ließen 30 Menschen in je 32 Städten in der Welt auf einer Parkbank, im Café, im Kaufhaus, an Bushaltestellen, usw. ihr Handy wie zufällig liegen und hofften, dass die Finder so ehrlich seien, es ihnen zurückzugeben.

Die unehrlichsten der getesteten Städte sind Amsterdam und Bukarest (je 14 zurückgegebene von 30) und Kuala Lumpur und Hong Kong (je 13 von 30).
Selbst São Paulo (oder besser: deren Bewohner - wie heißen die eigentlich? "São-Paulaner"?) ist ehrlicher.

In Mexico City (Platz 18, zusammen mit Mailand und Zürich) wurden immerhin 20 der 30 Handys zurückgegeben - ich bin baff. Eigenen Erfahrungen -oder vielmehr den Erfahrungen von Familie, Freunden und Bekannten- zufolge hätte ich gedacht, dass höchstens 5 Telefone ihrem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben worden wären.

(mehr bei Spiegel Online und im Web-Artikel des Reader's Digest; Liste der Städte hier (PDF-Datei))

Labels: , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home