Mittwoch, 24. Oktober 2007

3,3°C

Das war die niedrigste Temperatur heute Nacht bei uns auf'm Land (gemessen mit ALDI's (oder war's Lidl's?) Funk-Thermometer-Station).

Trotz zwei 1500-Watt-Öl-Heizkörpern (im Volksmund "calentones" genannt), die die ganze Nacht auf "volle Pulle" liefen, konnten wir unser Schlafzimmer nur auf knapp 18°C bringen.
Karen hat's gefreut: sie durfte zwischen Mama und Papa gut zugedeckt im Bett schlafen.

...und heute morgen lese ich in der Zeitung, dass es noch kälter werden soll... :-(

Aktualisierung: 25.10.2007, 8:00 Uhr: 2,1°C

Labels: ,

4 Kommentare:

Blogger Sven schrieb...

Selbst hier in Monterrey ist die Temperatur auf laecherliche 12 Grad runtergegangen. Tageshoechstwerte liegen trotzdem um 25 - und Sven ist der Einzige den's freut.

Und so renne ich endlich ohne Schweissflecke in Shorts und T-Shirt herum, waehrend andere schnell ihre Winter-Boots und Maentel rausgekramt haben...

24. Oktober 2007 um 12:28  
Blogger rolandmex schrieb...

Ja, das war mir gestern auch aufgefallen: ich trotz gefühlten 10°C im T-Shirt, während andere in Daunen-Jacken, mit Schals und Handschuhen und in Winterstiefeln rumliefen und die triefende Nase hochzogen.

Ich frage mich da immer: "Was machen die Leute bloß, wenn's mal richtig kalt wird?"

24. Oktober 2007 um 13:20  
Anonymous Svenja schrieb...

ich muß schon die ganze Woche mein Auto früh frei kratzen (heul).
Und am Tag kann ich nur von 10 Grad träumen.
Aber bald gehts über den großen Teich. (grins, freu)

Ach ja Roland, mir erzählt unser Kinderarzt (und die Broschüre über gesunden Schlaf bei Babys) immer das die Kleine nur bei 18 Grad gut schläft. Mehr wäre zu warm. Ich finde das zu kalt. Immerhin ist sie ja zu 50% Mexikanerin, da bräucht man andere Temperaturen.

VG

24. Oktober 2007 um 14:55  
Blogger rolandmex schrieb...

Was heißt hier Mexikanerin? ... Mazatlanerin! Die frieren doch schon bei 25°C. ;-)

Chilangos dagegen halten mehr aus - und unsere Kleine wohl noch mehr, weil sie in Tenancingo, EdoMex. geboren wurde...

24. Oktober 2007 um 23:08  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home