Samstag, 19. August 2006

Verkehrsberuhigung



Hinter meinem Haus, außerhalb der privada, verläuft eine kleine Straße, auf der einige der Bewohner bisher vorbeifuhren wie "hecho la raya" (ziemlich flott); nachts oft mit irgendwelcher Umpta-Umpta- oder Ponchis-Ponchis-Musik laut aufgedreht. Dabei nahmen sie oft die leichte Kurve enger als erwünscht und überfuhren den Kanaldeckel in der Straßenmitte, der dann laut schepperte.

Seit letzte Woche Samstag hat das ein Ende.
Genau hinter meinem Haus wurden nämlich die im Bild zu sehenden tortugas (wörtlich: Schildkröten; eine Art tope) installiert.

Jetzt nähern sich die Autos dem Hindernis, bremsen ab (manche mit quietschenden Bremstrommeln), überfahren ihn vorsichtig (oft scheppert der Inhalt; z.B. bei alten carcachas und Pick-Ups mit Ladung) und hinter dem tope wird dann beschleunigt (ab und zu ganz schön feste).
Die Ponchis-Ponchis-Musik dröhnt natürlich immer noch.

Im Klartext: jetzt haben wir mehr Lärm als vorher und zusätzlich noch Abgase (wg. der Beschleunigung).
Da bevorzuge ich doch den Kanaldeckel-Rums.

Labels:

2 Kommentare:

Blogger Hollito schrieb...

Genau das gleiche Szenario gab es in einer kleinen Stadt hier in der Nähe auch:

Vor 15 Jahren wurden auf einer Straße quer durch die Stadt Topes installiert, damals war das "der letzte Schrei" in Sachen Verkehrsberuhigung. Vor 10 Jahren wurden die Dinger wieder abgebaut, weil die Anwohner durch das ständige Anfahren und Abbremsen ziemlich angenervt waren... ;-)

Leg doch einfach mal nen paar Nagelketten aus. Oder lass dir in einer örtlichen Schlosserei nen paar "Krähenfüße" machen (Bauplan auf Anfrage), die stoppen alles was Reifen hat... :-) ;-)))))))

19. August 2006 um 15:03  
Anonymous zonametropolitana schrieb...

wer sagt denn, dass die dingens dastehen um irgendetwas zu beruhigen? nicht mal die nerven der geplagten anwohner sind es. stellt doch mal ein 30er zone schild auf. vielleicht ergibt das ja (weil eine kuriositaet den gewunschten erfolg: ruhe!

20. August 2006 um 18:47  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home