Mittwoch, 29. November 2006

Neuer 50-Pesos-Schein



Das ist er: der neue 50-Pesos-Schein, der erst vor einer oder zwei Wochen eingeführt wurde.

Am Sonntag kamen uns zwei von denen auf der FIL (Stand 1941) unter (sprich: jemand wollte mit ihnen bezahlen). Zuerst wollte ich sie nicht annehmen, weil ich sie nicht kannte; meine Kollegen versicherten mir aber, dass sie echt seien.

Sie sind -wie schon die 20-Pesos-Scheine- aus polímero (also Plastik) und haben ein anderes Design als vorher - inklusive einem transparenten Fensterchen und dem Aquädukt von Morelia (anstatt der Lago de Pátzcuaro-Fischer) auf der Rückseite.

Da sie demnächst öfter auftauchen und irgendwann die Papier-Scheine ersetzen werden, sollte man sich darauf einstellen und sie sich genauer ansehen (z.B. durch Herunterladen des PDFs auf der Banco de México-Webseite; die interessanten sind die Seiten 9 und 12), damit man keinen falschen Fuffziger untergejubelt bekommt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home