Samstag, 28. April 2007

Reglamento de Tránsito (II)

Typisch.
Wer schon mal eine Steuererklärung machen mußte (die Ende April jedes Jahres fällig ist), der weiß, dass mexicanische Behörden große Schwierigkeiten haben, die Bestimmungen für trámites rechtzeitig zu beenden (meist sind die Steuergesetzes-Änderungen bis Mitte März nicht mal durch die entsprechenden Gremien, werden erst um "5 vor 12" veröffentlicht und man hat dann nur ein paar Tage Zeit zu deklarieren).

So auch das neue Reglamento de Tránsito. Die behördlichen Mühlen mahlen sehr langsam: schon wieder wird der Text durchgesehen und end-korrigiert.
Konsequenz: die Einführung wird um mindestens einen Monat verschoben.

(Nachricht auf El Universal)

Labels: , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home