Mittwoch, 11. Juli 2007

Kino-Turner

Schon lange hatte ich mich gefragt, wie die Betreiber ihre Ankündigungen auf den hohen Türmen vor ihren Kinos anbringen.

Jetzt weiß ich es. Vor ein paar Wochen kam ich an der Plaza Galerías in Villa Coapa vorbei, als gerade zwei Burschen die Ankündigungen austauschten (einer hing in einem Gurtgestell am Turm, der andere sicherte unten ab), und ich fragte einfach.

Am Fuß des Turms ist eine Tür und dahinter eine Leiter, um auf die Höhe zu kommen. Jede Film-Ankündigung (da, wo links davon die Kinosaal-Nummer steht) ist wie eine Hängetür über Scharniere zu öffnen, und so kann man die Buchstaben problemlos wechseln (im Turm steht eine Kiste mit der Buchstaben-Suppe einem Buchstaben-Sortiment).
In diesem Fall hing ein Kollege draußen, weil eine Extra-Offerte abseits der message boards angebracht werden mußte.

Trotzdem: das ist nur was für Leute mit Mut, wenn man bedenkt, dass man einen eventuellen Sturz aus mindestens acht Metern Höhe nicht so einfach unbeschadet überstehen wird.

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home