Montag, 9. Juli 2007

Schwarzbrot



Dieses Jahr scheint es, dass Wal-Mart seine traditionelle "Deutsche Woche" hat ausfallen lassen (jedenfalls habe ich nichts gehört oder gelesen). Kein Schwarzbier, keine Heidelbeer-Marmelade, kein süßer Senf, keine Bärlauch-Dosensuppe, ... *seufz*

Trotzdem ein kleiner Lichtblick: beim Gigante in Villa Coapa (gleich off Miramontes) habe ich jetzt mehrmals den (?) Pumpernickel der Marke Mestemacher aus Gütersloh bekommen können - die Erfahrung ist also reproduzierbar.

Kann ich empfehlen. Trägt wegen seiner Ballaststoffe zu guter Verdauung bei (man kann also genmanipulierte Joghurt-Drinks vermeiden). ;-)

Labels: ,

4 Kommentare:

Blogger Miesepeter schrieb...

Keine Deutsche Woche dieses Jahr? Richtig.
Dafuer aber eine griechische, thailaendische und Ende des Jahres sogar noch eine Schweizer Woche.

Da muesste es doch was fuer (fast) jeden Geschmack was geben!

10. Juli 2007 um 19:17  
Blogger rolandmex schrieb...

Moment mal... - woher weißt Du das? Hast Du etwa Insider-Infos, zu denen Normalsterbliche keinen Zugang haben?

Wäre es zuviel verlangt, wenn Du die Termine preisgeben würdest? Bitte!
Oder verbieten das interne Wal-Mart-Geheimhaltungs-Prozesse und -Verträge?

11. Juli 2007 um 12:14  
Blogger Miesepeter schrieb...

Ich moechte es "Informationsvorsprung" nennen.
Die Termine hab ich nicht im Kopf, aber ich habe sie irgendwo aufgeschrieben...werde mal meinen Zettelkasten durchsuchen.

11. Juli 2007 um 22:38  
Anonymous ocho schrieb...

Gütersloh? Da komm ich wech!
Jawoll, mit dem Pumpernickel bin ich groß geworden.

Als Belag kann ich nur schöne Leberwurst mit Senf oder Schmierkäse empfehlen. Ein Gedicht.
Ich glaub ich mach mir gleich eins ;-)

16. Juli 2007 um 14:52  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home