Mittwoch, 12. September 2007

Verkehrs-Probleme

Heute bin ich wegen eines Termins am Abend mit dem Käfer zur Arbeit gefahren. Ich kann sagen, dass der Tag bisher definitiv nicht meiner ist. Hoffentlich wird das ab jetzt besser, sonst sehe ich schwarz... ;-)

Zuerst fuhr mir beim Spurwechseln im allmorgendlichen Stau ein Bus in den hinteren linken Kotflügel. Als ich aufgeregt ausstieg und den Busfahrer anmotzte, meinte er nur: "Fahr' an die Seite und wir regeln das."
Ich überquerte drei Fahrspuren, um mich links auf dem Standstreifen abzustellen - da sah ich, dass sich der Bus schon aus dem Staub gemacht hatte und im Verkehrsgewühl nicht mehr zu sehen war.
Grrr - wieder einer, der mich über's Ohr gehauen hat... (versteht man jetzt, warum Unfallgegner bei einem Crash nicht die Straße freimachen wollen? Einer versucht immer Fahrerflucht!)
Zum Glück konnte ich den Kotflügel mit der Lenkrad-Sperre wieder so hinbiegen, dass ich weiterfahren konnte.

Eine halbe Stunde später stand ich in der mittleren Spur an der Ampel, als plötzlich das rote Batterie-Lämpchen anging und der Motor aus. Selbst nach mehrmaligen Versuchen startete er zwar, "starb" aber beim Gasgeben. Also aussteigen und an den Straßenrand schieben (natürlich wollte mich keiner vorbeilassen, aber ich schaffte es).

Sofort rief ich meinen Mechaniker an, der zwei seiner chalanes schickte, um mir zu helfen. Eine Stunde brauchten sie wegen des Verkehrs bis zu mir. Nach einiger Rumprobiererei stellte sich heraus, dass die Benzinpumpe den Geist aufgegeben hatte.
Also zu einer refaccionaria, um eine neue zu kaufen (ich mußte versteckt lächeln, als mir beim Refacciones California der Preis der Pumpe genannt wurde).
Eingebaut - fertig. Jetzt läuft der Käfer wieder.
Heute nachmittag muß ich noch beim Mechaniker vorbei, die Arbeitszeit der chalanes zahlen (ich hatte nur 50 Pesos in bar dabei und meine Debit-Karte).

Gekostet hat der "Spaß" folgendes: 1 Benzinpumpe, neu ($167,–), 50 cm Benzinschlauch, neu ($20,–), Arbeitszeit (inkl. Anfahrt - $250,–); summa summarum: $437,– (ca. €29,–)
Ist doch OK, oder?

Labels: , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home