Donnerstag, 22. März 2007

Klima-Risiken

Bei Spiegel-Online wird im Artikel "Risiko-Rangliste: Wo das Wetter am gefährlichsten ist" darüber berichtet, welche Länder in den nächsten Jahren klimatisch am gefährdetsten sind.

Ganz vorne liegen Guatemala und die USA. Welches Land liegt wohl dazwischen?
- Mexico liegt auf Rang 10.

Hey, unter den ersten zehn! Endlich; hat ja lange gedauert. Glückwunsch, Mexico! ;-)

Fazit: zieht Euch warm an, macht die Boote startklar, Luftschutz-Bunker hergerichtet, nicht im Tal bauen (adiós, Mexico City - ich werde wohl doch zu meiner Boots-Anlegestelle vor dem Haus kommen... ;-) ), Hamsterkäufe tätigen, ... - der nächste Sturm kommt bestimmt.

Labels: , ,

2 Kommentare:

Blogger Sven schrieb...

Tja, und waehrend Du das hier schreibst und Dir den Kopf ueber Solaranlagen zerbrichst, werden hier die neusten Pickups mit 6.5-Liter-Motor diskutiert. Der Verbraucht ist schliesslich "nicht schlecht" mit 18 Litern/100km.

Will Dich aber nicht desillusionieren. Ich find's gut, dass Du Dir Gedanken machst und ein oekologisches Bewusstsein hast!

23. März 2007 um 09:35  
Blogger rolandmex schrieb...

Na, desillusioniert bin ich schon... ;-)

Nee, im Ernst: sollen die Umweltverschmutzer doch tun und lassen was sie wollen; am Ende werden sie dem Schöpfer Rechenschaft ablegen müssen.
Und bis dahin ist's nicht mehr allzu lange...

23. März 2007 um 10:40  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home