Dienstag, 1. April 2008

Mexico City vor 99 Jahren

Die University of Chicago, IL hat in ihrer Library auch alte Karten aus Lateinamerika. Eine davon ist die Carta de la República Mexicana a la 100 000a. Hoja 19-I-M von 1909.

Diese Karte kann hier online angesehen werden; in sehr, sehr guter Detail-Qualität.

Die Namen der colonias und (ehemalig) außerhalb der Stadt liegenden Örtchen haben sich kaum geändert; dafür aber Anzahl und Oberfläche von Flüssen, Kanälen und Seen. Interessant auch die alten Eisenbahn-Linien, von denen kaum noch eine existiert.

Nach dem Studium der Karte verstehe ich endlich besser, weswegen einige Stadtteile und Straßen (z.B. die Avenida Central Richtung Bosque de Aragón) desöfteren so elend überschwemmt sind...

Labels: , , , ,

3 Kommentare:

Blogger Hollito schrieb...

Die Karte ist ja echt der Hammer! :-)
Erstaunlich, wie sehr sich DF im Laufe der Jahre verändert hat.
Und auch schade, wie wenig noch von der alten Stadt und der Umgebung vorhanden ist...

5. April 2008 um 19:26  
Blogger Markus schrieb...

Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

18. April 2008 um 03:29  
Blogger Markus schrieb...

hatte nen kommentar mit nem auch nicht uninteressanten link drin gepostet, und der link wurde einfach nur schlecht dargestellt, mist.
auf ein neues:
alte mexikanische zeichnungen

die karte ist auf jeden fall genial!

18. April 2008 um 03:35  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Beitrag:

Link erstellen

<< Home